Einbau eines Kurzhubgasgriffs

KurzhubgasgriffIch habe mir einen Gashubadapter von „Kunststofftechnik Peltzer & Co“ (peco) eingebaut. Die zwei Plastikteile werden mit einer einfachen Einbauanleitung geliefert.

Der Adapter sorgt einfach dafür, dass der erforderliche Dreh zum Gasgeben kürzer wird und mit der Hand bei Vollgas nicht nachgefaßt werden muss oder die Hand weniger nach unten gespannt werden muss. Und Letzteres ist auch meine Anforderung gewesen, da ich aus gesundheitlichen Gründen weniger die Hand abknicken möchte.

Interessanterweise gibt es noch einen weiteren positiven Effekt des Adapters: Die Drosselklappen reagieren durch den originalen Gasgriff sehr empfindlich auf Veränderungen der Gasgriffstellung, so dass es auf schlechten Strassen bei langsamer Fahrt häufig zu einem leichten ruckeln kommt, eingeleitet über die Gashand.
Das ist mit dem Adapter kein Thema mehr.

Auf dem letzten Foto der Galerie sind zwei Gashilfen zu sehen. Zu empfehlen ist nur die etwas ergonomischer geformte rechte Variante.

Dieser Beitrag wurde unter R12 Zubehör, R1200R abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Einbau eines Kurzhubgasgriffs

  1. aimypost sagt:

    Mittlerweile gibt es auch eine Alternative von schwabenmax.de

Schreibe einen Kommentar