Abgefahren: Michelin Pilot Road 4

MPR4_hintenDie Michelin Pilot Road 4 sind nach 8.000 km am Ende. Gott sei Dank. Jetzt kann ich sie ruhigen Gewissens runter schmeißen. Das werden wohl für längere Zeit die letzten Michelins gewesen sein.
Für meine R (Reminder: mit leichteren Schmiederädern und ohne Lenkungsdämpfer) und meinen Fahrstil fehlt`s einfach an Kurvenstabilität in schnell zu fahrenden langen Kurven: ständig muss „die Linie“ korrigiert werden. Überdies ist das Verschleißverhalten und die damit einhergehenden veränderten Fahreigenschaften das Schlechteste was ich bisher an Reifen drauf hatte.

Anfangs war der Grip tadellos bis ungefähr zur Hälfte der Laufzeit. Dann gab es bis zum Schluss immer wieder kurze „grip outs“, also immer ganz kurze Rutscher. Erst nur vorne und beim reinbremsen in Kurven, die letzten 1.000 km auch hinten. Unangenehm, aber noch harmlos. Erst dachte ich noch, das läge an den hohen Temperaturen (hitzemäßiges wegschmieren), passierte aber auch jetzt im Frühjahr bei weniger als 20 Grad.

Am Vorderreifen habe ich zum ersten Mal MPR4_vorneseit der Erstbereifung mit dem Bridgestone BT21 seitliche Auswaschungen. Eine Möglichkeit ist, weil ich letztes Jahr bei gemeinsamen Ausfahrten mit Bekannten  schneller auf Kurven zufuhr und dann beim Einlenken aus Rücksicht für meine Sozia die Geschwindigkeit reduzierte. Eine andere Möglichkeit sind die verschiedenen Mischungen der Reifenzonen.

Die Auswaschungen führten dazu, dass es, immer wenn es besonders tolle Kurven gab, die Maschine dann „plötzlich“ komplett wegkippte. Schlimmer als beim ollen „Pilot Power“.

 


Da ein neuer Reifentest mit den aktuell neuen Reifen am Markt noch fehlt, habe ich mir „psychologische Ruhe“ verschrieben und erst mal wieder einen Satz Pirelli Angel GT aufziehen lassen. Hier stimmt das Fahrverhalten, insbesondere in dem von mir gewünschten Punkt „Kurvenstabilität“.

Dieser Beitrag wurde unter BMW Motorrad Fans, R12 Wartung, R1200R abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Abgefahren: Michelin Pilot Road 4

  1. hero sagt:

    Nachtrag: Ich fahre immer mit dem vorgeschriebenen Reifendruck von 2,5 und 2,9 Bar (v/h).

Schreibe einen Kommentar